Historie

Die Notare Dr. Fleischer und Walter knüpfen an die mehr als 150-jährige Tradition des Bayerischen Notariats in Fürth an. Die Reihe ihrer Amtsvorgänger reicht zurück bis in das Jahr 1862, als das spätere Notariat Fürth I errichtet wurde.

Notar Dr. Fleischer verwahrt die Urkunden und Akten seiner unmittelbaren Amtsvorgänger Roedel und Dr. Bubb.

Notar Walter verwahrt die Urkunden und Akten seiner Amtsvorgänger Prof. Dr. Bengel und Dr. Köbl.

Gerne stehen wir Ihnen für alle diesbezüglichen Auskünfte, Erteilung von Abschriften etc. zur Verfügung.

 

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen